VITA

ÜBER MICH

BERUFLICHE STATIONEN

  • 1985-1986 : Gründung der Schülerband „Zero“ in der Realschule Wemding

  • 1986-1987 : Gründung der Band „Speed Fire“ , Demoaufnahmen und Live-Auftritte auf diversen Festivals

  • 1987-1992 : Gründung der Band „ Just in Time“, Studioprodukionen und Live-Auftritte

  • 1992-1994: Drummer bei der Band „Stratford on Avon“ , Drummer bei der Show- und Tanzband „Yamas“

  • 1995 - 1998 : Drummer bei der Cover-Band „Mad Rose“

  • 1995 - 2006 : Drummer bei der Funk-Soul-Pop-Formation „Just another Brother“

  • 1998 - 2006 : Drummer bei der Cover-Band „Generation X“

  • 2008 – 2010 : Drummer bei Hassliebe

  • Aktuelle Bands : „Till Monday" & „Four on the Floor"

LEHRERTÄTIGKEITEN

  • Downtown Music Institute Augsburg

  • Musikverein Wolferstadt

  • Musikverein Mönchsdeggingen

  • Musikverein Holzheim

  • Schlagzeugunterricht im Studio Möttingen

AUSBILDUNGSSTATIONEN

  • Seit 1986 regelmäßigen Privatunterricht bei diversen Schlagzeuglehrern

  • 1994 Studium am Drummers Collective in New York mit Abschluss des Ten-Week-Certificate- Programms

  • Diverse Masterclasses bei Drummern wie: Steve Smith, Freddy Gruber, Chester Thompson, Tony Williams, Thomas Lang Kim Plainfield,  Claus Hessler

  • 1995 – 1998 Unterricht am Downtown-Music-Institut bei Markus Becker

  • 2001 - 2002 Unterricht in München an der Latin-Percussion-School bei Marcio Alves

  • 2005 – 2008 Unterricht in Augsburg am Downtown-Music-Institut bei Harry Alt

  • 2015-2016 Studium an der Bundesakademie Trossingen mit Abschluss zum staatlich anerkannten Schlagzeug & Musiklehrer für Popmusik

© 2019 by Klaus Müller Drums